Facettenreiche Urlaubsdestination - Wolfgangsee / by Markus Spitzbart

Das „Hias“ mit seinem lässigen Chic ist das Herz der Urlaubsdestination direkt am Wolfgangsee und macht die Berau noch attraktiver.

Die Hoteliersfamilie Hinterberger gehört zu den umtriebigen Gastgebern in der Tourismusregion St. Wolfgang.

Angefangen vor sechzig Jahren als Frühstückspension, ist ihre Berau heute eine facettenreiche Urlaubsdestination mit dem Landhotel, Franzl Bett & Brot, Schmankerlstuben und dem See-Camping. Anlässlich des 60. Jubiläums erweiterte die Familie Hinterberger die Berau um eine neue Ganzjahres-Attraktion: das „Hias“, die Lifestyle Location mit Pizzeria, Greisslerei, Eventraum und Dachterrasse.

Für den lässigen und zugleich urbanen Look wurden klare Formen mit natürlichen Materialien aus der Region kombiniert. Den Blick auf See und Berge genießen die Gäste vom Frühstück bis in die Abendstunden durch die 28 Meter lange Fensterfront. Partyflair verbreitet die begrünte Dachterrasse mit Bar und Lounge.

Beim „Hias“ gelang, durch die reduzierte und dabei außergewöhnliche Form des Neubaus, ein moderner Lifestyle, welcher unkompliziert, locker und dabei wertig in Szene gesetzt wird. Die Raumaufteilung im Innern erlaubt eine hohe Flexibilität und vielseitige Nutzung auch für zukünftige Anforderungen.

In der Sommersaison können bis zu 550 Gäste beherbergt werden. Je 40 Prozent kommen aus Österreich und Deutschland, 20 Prozent aus der ganzen Welt. Das See-Camping mit seinen 200 Stellplätzen und 45 Dauercampern trägt mit rund 15 Prozent zum Übernachtungsaufkommen in St. Wolfgang bei.